Anonymisierung

Mit der Anonymisierung einer Marke wird an Hand von Probanden getestet, wie unterscheidbar Markenpositionierungen sind. Anonymisierung einer Marke heißt, dass die Marke einem Betrachter gegenüber verschleiert wird, der trotzdem versuchen muss, die dahinter versteckte Marke zu entlarven. Diese Anonymisierung kann auf verschiedenen Stufen erfolgen, entweder wird nur der Name der Marke auf dem angebotenen Produkt verdeckt oder dazu das Produkt selbst und nur die Packung ist sichtbar, etc. In Anonymisierungsstudien können auch anonymisierte (unter Verdeckung der Marke) Werbungen verschiedener Konkurrenzanbieter zur richtigen Zuordnung den Probanden vorgelegt werden.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de