Firmenwerbung

Die Darstellung von Leistungen eines Unternehmens in Gestalt von Public-Relations-Maßnahmen oder in Form einer Imagewerbung ist grundsätzlich nicht als Werbung zu qualifizieren. Wird dabei aber auch für bestimmte Produkte geworben, fällt es unter die verbotene Produktwerbung.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de