Logo

Unter einem Logo kann entweder die reine visuelle Darstellung eines Markennamens verstanden werden oder weiter jegliches Darstellungselement der Marke in Schrift- oder Bildform. Legt man letzteres Verständnis zugrunde, fallen darunter vor allem Wortbildmarken, die durch Benutzung einer speziellen Schriftart oder Schreibweise für das Schriftlogo hervorstechen, oder reine Bildmarken. Bildlogos lassen sich dabei nach ihrer Wirkung nach außen unterscheiden: Sie können sehr anschaulich sein und einen hohen Bezug zum Produkt aufweisen (ikonisch), lediglich auf die Auswirkungen eines Produktes hinweisen und damit nur indirekt in Bezug stehen (indexikalisch) oder frei von jeglichem Bezug nur abstrakt für ein Produkt stehen (symbolisch).

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de