Luxus

Luxus steht für Aufwendungen oder Verhaltensweisen, die über das in der jeweiligen Gesellschaft übliche oder als sinnvoll erachtete Maß hinausgehen. Was als Luxus aufgefasst wird, schwankt je nach sozialem und gesellschaftlichem Umfeld oder Zeit. So kann der Erwerb von Luxusgütern einerseits als verschwenderisch aufgefasst werden, vor allem, wenn quantitativ hohe Mengen teurer Güter erworben werden. Andererseits kann Luxus auch für ein positives Lebensgefühl stehen, sich etwas qualitativ Hochwertiges zu gönnen und Dinge zu erreichen, die andere zwar erstreben, aber nicht erwerben können. Luxusgüter sind eher nicht für den täglichen Gebrauch gedacht und eher im Gebrauchs- als im Verbrauchsgüterbereich anzusiedeln.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de