Markenführung

Das Hauptziel, das mit der Markenführung erreicht werden soll, ist die Steigerung des Markenwerts, weil dieser wiederum den Unternehmenswert steigert. Die Markenführung muss sich ständig dem sich ändernden Markt, der Veränderungen von Kundenwünschen und der Wettbewerbssituation anpassen. Wird die Markenführung vernachlässigt, besteht die Gefahr, dass sich das Markenimage verschlechtert oder gar nicht erst erfolgreich aufgebaut werden kann. Aus diesem Grund sollte die Markenführung von der Unternehmensführung übernommen werden.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de