Markenimage (s. Image)

Das Markenimage ist das Bild einer Marke aus der Sicht von Unternehmensfremden bzw. Konsumenten. Das Markenimage wird von der Markenbekanntheit beeinflusst. Es wird aus den Assoziationen der Konsumenten mit der Marke gebildet, die sowohl kognitiv als auch emotional sind. Es kann positiv, neutral, aber auch negativ sein. Um eine starke Marke aufzubauen, ist die Entwicklung eines klaren, nicht verwässerten, positiven Markenimages erforderlich.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de