Markenrisiko

Das Markenrisiko ist von der Markenstärke abhängig. Es wird durch einen Diskontierungssatz dargestellt. Das Risiko, dass ein Markenprodukt ein Flop wird, kann durch Markendehnung reduziert werden. Denn die Konsumenten bringen der bekannten Marke einen Goodwill entgegen, der sich auch auf die neuen Produkte unter der geführten Marke auswirkt.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de