Push-Anreize (s. a. Handelsmarke)

Push-Anreize sind Anreize, die dem Hersteller einer Marke gegenüber dem Handel zur Verfügung stehen. Am Point of Sale werden beispielsweise Verbraucher-Promotions des Herstellers für seine Marke eingerichtet. Mit Push-Anreizen wirken die Hersteller direkt auf den Handel ein. Sie kaufen sich damit im Handel ein. Push-Anreize sind eher in Kombination mit Pull-Anreizen dazu geeignet, einen Markenerfolg zu realisieren. Alleine eingesetzt führen sie oft zum Misserfolg.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter (TÜV), zert. Compliance Officer & zert. Compliance Auditor (TÜV) sowie Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Geldwäscheprävention, Compliance Management, Markenrecht sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze