Sales Promotions

Sales Promotions oder Verkaufsförderung sollen Marktbeteiligte wie Verbraucher oder Händler durch zeitlich befristete Verkaufsaktionen aktivieren, um schnellere und umfangreichere Verkäufe zu erzielen. Dabei sind unterschiedlichste Vorgehensweisen vorstellbar. Trade Promotions richten sich ausschließlich an Händler und sollen wiederum diese zu weiteren Promotion-Aktionen animieren, z.B. durch die Bereitstellung von Displays oder Werbekostenzuschüsse. Consumer Promotions zielen auf den Verbraucher ab, können sowohl vom Hersteller als auch vom Händler ausgehen und locken entweder durch preiswerte Vorteile (Preis-Promotionen) oder stellen sich als Nicht-Preis-Promotionen, z.B. mit Warenproben oder Gewinnspielen, dar.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de