Sound Logo

Unter einem Soundlogo versteht man eine kurze, einprägsame Tonfolge oder Folge von Geräuschen, die im Zusammenhang mit einer bestimmten Marke an prägnanter Stelle, zum Beispiel dem Beginn oder Ende eines Werbespots, abgespielt wird. Es soll helfen, den Wiedererkennungswert der Marke zu steigern und tritt deshalb häufig in Zusammenschau mit einem visuellen Logo auf. Beispielsweise verwendet die Deutsche Telekom ein Soundlogo zusammen mit dem visuellen Logo des T mit den vier Punkten, wobei jeder Teil des visuellen Logos bei einem Ton des Soundlogos besonders hervorgehoben wird.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de