Suggestivwirkung

Unter Suggestivwirkung versteht man mithin eine unsachliche Beeinflussung bei oberflächlicher und flüchtiger Betrachtung bzw. eine drastische suggestive Werbebeeinflussung des Patienten. Suggestivwirkung kann z.B. von einem unverständlichen Fremd- oder Fachwort ausgehen.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de