Abstimmung

Die Abstimmung in der Gesellschafterversammlung ist eine Möglichkeit zur Beschlussfassung innerhalb der Gesellschaft. Für die Ermittlung des Abstimmungsergebnisses ist dann entscheidend, welche Mehrheitsverhältnisse für die Beschlussfassung vonnöten sind; meist reicht die einfache Mehrheit aus. Stimmenthaltungen sollten aus der Zahl der abgegebenen Stimmen ausgerechnet werden, da sie ansonsten wie eine Nein-Stimme gewertet werden.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter (TÜV), zert. Compliance Officer & zert. Compliance Auditor (TÜV) sowie Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Geldwäscheprävention, Compliance Management, Markenrecht sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze