Assoziatives Netzwerk

Ein assoziatives Netzwerk bildet sich bei Verknüpfung von Gedanken oder Wissen, indem sich im Langzeitgedächtnis einzelne Wissensinseln oder -knoten bilden, die über mehr oder weniger starke Verbindungsstränge zusammenhängen. Ein Teil des Langzeitgedächtnisses, das semantische Gedächtnis, speichert hauptsächlich unser Wissen über Marken, da es für Fakten aus den verschiedensten Lebensbereichen zuständig ist.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de