Prosument

Prosument ist eine Wortneuschöpfung, die für zwei unterschiedliche Wortkombinationen stehen kann.
Einerseits kann ein Prosument, zusammengesetzt aus dem Worten „Produzent“ und „Konsument“, für Personen stehen, die gleichzeitig Verbraucher, also Konsumenten, als auch Hersteller, also Produzenten, eines Produktes sind. Dies kann einerseits bei bezahlten Produkten der Fall sein (z.B. gibt der Kunde an, welche Präferenzen er in Bezug auf die Zusammensetzung eines Computers hat, wonach ihm dann sein personalisierter Computer zusammengestellt wird) oder auch bei unbezahlten Diensten wie der Bewertung von Produkten im Internet.
Prosument kann aber auch für die Zusammensetzung von „Professionell“ und „ Konsument“ stehen und bezeichnet dann Produkte, die eine Zielgruppe zwischen einfachen Konsumenten und professionellen, beruflichen Anwendern ansprechen.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de