Territorialitätsprinzip

Bei dem Territorialitätsprinzip geht es um die Frage welches Recht u.a. bei dem Schutz geographischer Herkunftsangaben anzuwenden ist. Nach diesem Prinzip unterliegt dieser Schutz demjenigen Recht des Landes („Territoriums“) in dem er begehrt wird. Dessen Folge ist also das Schutzlandprinzip.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de