Top of Mind

Eine Marke ist Top of Mind, wenn bereits vor der Kaufphase für den Konsumenten feststeht, dass er genau diese Marke kauft. Top of Mind bedeutet, dass die Marke aktiv erinnert wird, d.h. ungestützt. Marken müssen in regelmäßigen Abständen thematisiert werden, damit sie Top of Mind werden.

    BOLTZE Recht

    Oliver Boltze ist Rechtsanwalt, zert. Geldwäschebeauftragter, zert. Compliance Officer und Wirtschaftsmediator in Karlsruhe mit den Schwerpunkten Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Complaince Management, Geldwäscheprävention sowie Konfliktmanagement.

    Sitz Karlsruhe

    Kleinoberfeld 1
    D-76135 Karlsruhe
    Deutschland

    Qualifikation

    TÜV-Zertifikat RA Oliver Boltze
    anwalt.de